Arbeitsweise

STYLING & DESIGN

Die Stylingabteilung bildet das kreative Herz von Jomo Fashion. Unser Team aus 15 Designern weiß genau, was sich auf internationalem Niveau abspielt und entwirft eigene Kollektionen für Babys, Kinder, Damen und Herren maßgeschneidert für Ihr Marktsegment und Ihre Eigenmarke.

In jeder Saison präsentiert Jomo wieder Hunderte eigene Designs in fünf einladenden Showrooms in Enschede. Die Kleidung, die letzten Endes in die Geschäfte kommt, ist das Ergebnis gemeinschaftlicher Zusammenarbeit. Unsere Verkaufs- und Stylingspezialisten stellen für Sie Ihre optimale Kollektion zusammen und passen diese anschließend mit cleveren, kreativen und technischen Variationen komplett an Ihre Bedürfnisse und Ihr Preisniveau an.
 

PRODUKTMANAGEMENT

Unsere Produktmanager sind ein wichtiges Bindeglied für unsere Kunden. Sie sind verantwortlich für den gesamten Private-Label-Prozess vom Design bis zur Auslieferung. Sie entwerfen, in Zusammenarbeit mit unseren Stylisten, innovative Kollektionen und bleiben in Kontakt mit anderen Abteilungen innerhalb von Jomo, um eine korrekte Lieferung sicherzustellen. Die Produktmanager sind immer auf dem neuesten Stand der Mode und besuchen regelmaßig Messen, Shops und internationale Modestädte. Darüber hinaus sind die Produktmanager die Ansprechpartner für neue (internationale) Kunden. Sie können uns mehr über die Arbeitsweise unseres Unternehmens und die von uns entworfenen Kollektionen erzählen.

 

MERCHANDISE

Das Merchandising ist ein entscheidendes Bindeglied in der Organisation zwischen dem Kunden und der Produktion. Sie haben viel Kontakt mit Kunden und besuchen sie regelmäßig um sich auf dem Laufenden zu halten und weiterhin kundenorientiert zu handeln. Die Merchandiser sind verantwortlich für die Überwachung des gesamten Produktionsprozesses, von Musterung, Labdips, Passformen, Lieferzeiten bis hin zum Endprodukt. All dies, um die korrekte Lieferung an den Kunden zu garantieren.
 

TECHNIKER

Unsere Techniker sind verantwortlich für alle technischen Spezifikationen unserer Desings. Diese beinhaltet die Erstellung von Messplännen, die Durchführung von Korrekturen an Passformen und die Ausarbeitung von Konstruktionen.
 

EINKAUF

Der Einkauf ist für die weltweite Platzierung der Aufträgen bei Lieferanten verantwortlich. Sie berücksichtigen das Fachwissen der Lieferanten, Lieferzeit und Kostenpreis. Darüber hinaus suchen sie ständig nach neuen Entwicklungen und Lieferanten mit den erfordelichen Compliance-Levels.

 

LOGISTIK

Jomo erfüllt auf alle möglichen Arten die Wünsche unserer internationalen Kunden. Das gilt auch im Rahmen der logistischen Abwicklung. Wir haben die logistische Kette komplett in eigener Hand und kontrollieren jeden Schritt vom Produzenten bis zum Kunden. Dabei arbeiten wir nur mit Parteien zusammen, die ebenso wie wir AEO-zertifiziert sind.

In Hengelo verfügt Jomo über ein eigenes Zolllager von 2.200 m² mit einen modernen Lagersystem (in Zusammenarbeit mit dem Combiterminal Twente, Hengelo). Hierdurch können wir im In- und Ausland in jedem gewünschten Format liefern. Was immer für Sie als Kunde am besten ist.
 

QUALITÄT

Neue Kunden sind meist von der hohen Qualität überrascht, die Jomo zu fairen Preisen liefert. Viele internationale Großeinzelhändler bewerten die Zusammenarbeit mit Jomo schon seit vielen Jahren als interessante Möglichkeit, ihr Sortiment zu vervollständigen oder gar aufzuwerten.

Auf der Grundlage unserer umfangreichen Qualitätsbestimmungen und der spezifischen Anforderungen pro Kunde verwaltet unser Qualitätsmanager in Enschede in den verschiedenen Produktionsphasen Qualität, Farbe und Maßführung. In all unseren Produktionsländern besuchen unsere eigenen Qualitätskontrolleure (QCs) die Ateliers und Fabriken regelmäßig und begleiten und kontrollieren die Produzenten während des Herstellungsprozesses bis zum Versand. Um unsere Qualität und Zuverlässigkeit garantieren zu können, arbeiten wir intensiv mit zertifizierten Testagenturen wie SGS, Bureau Veritas und Intertek zusammen.
 

GESELLSCHAFTICHE VERANTWORTUNG

Als Modeunternehmen sind wir uns der großen Verantwortung bewusst, die wir und unsere Kunden für die Umstände tragen, in denen Menschen für uns arbeiten. Wir wählen die Unternehmen, mit denen wir im Ausland arbeiten, sorgfältig aus und stellen Anforderungen an die Arbeitsbedingungen, das Arbeitsumfeld, Umweltaspekte und den Einsatz von Chemikalien und Farbstoffen.

Unsere Unternehmen Y’Organic, Coconette und Protex sind der BSCI angeschlossen, einer Organisation, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Arbeitern weltweit einsetzt. Als Unterzeichner des „Accord on Fire & Building Safety in Bangladesh“ arbeitet Y’Organic darüber hinaus aktiv mit europäischen Modefirmen an der strukturellen Verbesserung der Sicherheit in den bengalischen Textilfabriken und -ateliers zusammen.
 

EINKAUFBÜRO IN BANGLADESCH

Weltweit garantieren unsere Einkaufsbegleiter, Qualitätskontrolleure und Complianceverantwortlichen konstante Qualität, die Einhaltung von Regeln und eine reibungslose Logistik. Die Begleitung und Überwachung unserer Aktivitäten im Fernen Osten ist schon seit rund 25 Jahren bei unseren eigenen Einkaufsbüros in China (Shanghai) und Bangladesch (Dhaka) in guten Händen. Einige Dutzend Jomo-Qualitätskontrolleure sorgen dort für die gewünschte Qualität für Sie als Kunde.

 
Share our website